Unsere Welpen verfügen über ein eigenes Welpenzimmer. Dieses dürfen sie später auch verlassen und das gesamte Haus kennenlernen und nutzen. Zur Nachtruhe geht es jedoch bis zum Auszug immer ins Welpenzimmer.

Auf dem Grundstück haben wir einen Welpengarten mit verschiedenen Holzgeräten, einem Bällebad, einem Raschelsack und vielen Möglichkeiten zum Verstecken und Buddeln. Auch unsere Katze lernen sie kennen.

Die Welpen werden ab der dritten Lebenswoche zugefüttert. Bei Auszug kennen sie Trockenfutter, Dosenfutter und BARF. Jeder Welpenkäufer kann so selber entscheiden, was er füttern möchte. Unsere Hunde werden gebarft.